Angelaufenes Silber reinigen – Tipps und Tricks

Angelaufenes Silber reinigen - Tipps und Tricks

Silber findet sich in der ein oder anderen Form in nahezu jedem Haushalt. Vielleicht besitzt auch du einige Silberketten oder hast das alte Silberbesteck von Oma und Opa geerbt? Wenn ja, dann weißt du, dass Silber von Zeit zu Zeit anläuft und dann einer speziellen Reinigung bedarf. Wie du angelaufenes Silber reinigen kannst, ohne dabei viel Aufwand zu betreiben, kannst du hier nachlesen.

Angelaufenes Silber reinigen - Tipps und TricksQuelle: depositphotos.com

Silber putzen: Hausmittel und ihre Anwendungsweisen

Flecken auf Besteck und Schmuck machen sich nicht gut. Ganz verhindern kannst du es nicht. Wohl aber vorbeugen und reinigen. Und das ist eigentlich ganz leicht. Aber warum läuft Silber überhaupt an? Sobald Silber mit Schwefelwasserstoff bzw. Sauerstoff in Berührung kommt, oxidiert es und es bildet sich Silbersulfid. Eben dieses ist es, was wir als dunkle Schleider bzw. Flecken sehen können. Es ist ein schwarzes, festes Salz, das sich auf dem Silber absetzt. Und schon läuft es an und sieht nicht mehr ganz so schön aus. Dein Silber soll wieder glänzen? Diese 4 Hausmittel helfen dir!

 

Angelaufenes Silber reinigen mit Zahnpasta

Eine milde Zahnpasta ohne Schleifpartikel ist ein einfaches, aber wirksames Mittel, mit dem du angelaufenes Silber reinigen kannst. Um dein Silber von den schwarzen Ablagerungen zu befreien, musst du dein Silberbesteck oder deinen Schmuck einfach mit Zahnpasta einreiben und diese dann einwirken lassen. Nach etwa 10 Minuten spülst du die Zahnpasta einfach mit Wasser ab, trocknest das Silber und polierst es sanft.

Angelaufenes Silber reinigen - Tipps und Tricks

Quelle: depositphotos.com

Silberschmuck reinigen mit Alufolie

Alufolie ist wohl das bekannteste Hausmittel, wenn es darum geht, angelaufenes Silber zu reinigen. Alles, was du brauchst, ist eine Schüssel, die nicht aus Metall besteht, Alufolie und Wasser mit etwas Salz.

Kleide die Schüssel mit der Alufolie aus, lege dein Silber hinein, gebe 1-2 Teelöffel Salz hinzu und fülle 1-2 Liter kochendes Wasser auf. Nach ein paar Minuten holst du das Silber aus der Schüssel und legst es zum Trocknen auf ein weiches Tuch. Wundere dich nicht über den schwefeligen Geruch, der beim Einweichen des Silbers entsteht. Er rührt von der chemischen Reaktion der Aluminiumfolie mit dem Silber her.

Achtung: Mit dieser Methode solltest du nur reines Silber ohne Edelsteine behandeln. Diese könnten Schaden nehmen! Generell ist die Reinigung von Silber mit Alufolie und Salz nur für stark verschmutztes Silber empfehlenswert. Der Grund ist, da bei dieser Methode eine Umkehr des Versilberungsprozesses stattfindet. Dad heißt, es werden geringe Mengen Silber abgetragen, die sich dann auf der Alufolie festsetzen.

Angelaufenes Silber reinigen - Tipps und Tricks

Quelle: depositphotos.com

Silber reinigen mit Natron und Zitronensaft

Auch mit Natron und Zitronensäure wird angelaufenes Silber wieder glänzend. Gib einfach Natron mit Zitronensäure in eine Schüssel, nimm eine weiche Zahnbürste zur Hand und bearbeite damit sanft das Silber. Im Anschluss spülst du das Silber mit lauwarmem Wasser ab.

Achte darauf, wirklich nur sanft zu bürsten, da sonst Kratzer entstehen können. Alternativ kannst du dein Silber zunächst eine halbe Stunde in Zitronensaft und im Anschluss in ein Wasserbad mit Natron legen und anschließend abspülen.

 

Angelaufenes Silber reinigen mit Backpulver

Für die Backpulver-Methode musst du dieses mit ein wenig Wasser zu einer schmierigen Masse vermischen. Nun bürstest du das Silber mit der Masse und einer weichen Zahnbürste sanft sauber. Anschließend spülst du das Silber ab und legst es zum Trocknen auf ein Tuch.

Angelaufenes Silber reinigen - Tipps und Tricks

Quelle: depositphotos.com

Kann man verhindern, dass Silber anläuft?

Nun weißt du, wie du angelaufenes Silber reinigen kannst. Bleibt die Frage: Kann man auch einfach verhindern, dass Silber anläuft – und sich die Reinigung dementsprechend sparen? Leider nein. Dass Silber über die Zeit anläuft und sich verfärbt, lässt sich leider nicht vermeiden.

Allerdings kannst du den Anlaufprozess verlangsamen, indem du…

  • …deinen Silberschmuck so oft wie möglich trägst,
  • …ein bisschen Kreide zum Silber legst, dass die Feuchtigkeit bindet und generell
  • …für eine trockene Lagerung sorgst.

 

Schon gelesen?

Hausmittel zum Backofen reinigen – so wird dein Ofen wie neu

Spiegel putzen mit Hausmitteln – einfach blitzblank

Ganz fix alles blitzblank – Diese 12 Fehler beim Putzen solltest du vermeiden!



LETZTES UPDATE: 12.Mai 2022 von