Und schon ist wieder Karfreitag – Ostern für Eilige

Ostern für Eilige Vorschau

In weniger als einer Woche ist schon wieder Ostern und so langsam wird es auch für die Letzten Zeit, sich Gedanken um die Deko zu machen. Doch wer für Ostern wenig übrig hat oder noch keine Osterdeko besitzt, kommt schnell ins Schwitzen, wenn sich spontan Besuch ankündigt. Wir haben mit unseren Tipps zu Ostern für Eilige ein paar schnelle DIY-Ideen zusammengesucht, mit denen du auch auf den letzten Drücker noch glänzen kannst.

Ostern für Eilige Galerie 1

Eier mal anders

Besonders stilecht und schnell lassen sich Eier bemalen, färben oder verzieren. Kocht man sie vorher zu harten Eiern, kann man sie dekorativ auf dem Tisch verteilen und sie im Anschluss auch noch verspeisen. Wer keine spezielle Eierfarbe mehr bekommt, kann sich jedoch auch mit einem Edding behelfen. Mit dem schwarzen farbechten Stift reichen schon ein kleiner Schriftzug oder ein paar Punkte für eine dezente Osterdeko.

Ostern für Eilige Galerie 3

Papier und Schere erzeugen kleine Wunder

Den meisten von uns sind die Basteleien aus Papier höchstens noch aus der Kindheit in Erinnerung. Dabei ist die Papierkunst vor allem für kleine und schnelle Projekte mehr als unterschätzt. Alles, was du brauchst ist einen Stift, weißes oder buntes Papier und eine Vorlage. Zeichne dir die Vorlage auf Karton und schneide sie aus oder nutze Keksausstecher oder Druckvorlagen aus dem Internet. Damit kannst du aus einzelnen Elementen kleine Dekoelemente basteln, die du an Schaschlikspieße geklebt in deine Pflanzen stecken kannst. Für eine Girlande schneide mehrere Elemente aus. Aufhängen kannst du die kleinen Hasen und Küken an Klammern oder an Löchern.  Stanze dafür mit dem Locher ein Loch in den oberen Bereich und fädele die kleinen Papierobjekte in regelmäßigen Abständen auf. Jetzt noch anmalen oder verzieren und schon hast du eine schnelle und individuelle Dekoration für Wände und Türen.

Ostern für Eilige Galerie 2

Die Dekoration wird zum Event

Hast du bei all dem Stress wirklich keine Zeit, um dich um eine passende Dekoration zu kümmern? Dann wird dir dieser Tipp gefallen, denn du kannst deine Gäste auch direkt zum Fest einbeziehen. Stelle einfach auf einem Tisch ein paar Bastelutensilien oder Backzutaten bereit. Nach einer Tasse Kaffee geht es dann gemeinsam an ein paar gemütliche Stunden zwischen Backpulver und Kleber. Die fertigen Objekte kannst du dann dekorativ im Zimmer verteilen oder deinen Gästen mitgeben. Mit dieser Methode schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe und deine Gäste werden noch lange von der unterhaltsamen Osterfeier berichten.



LETZTES UPDATE: 15.Januar 2021 von