Infinity-Rosen – das perfekte Valentinsgeschenk?

infinityflowerbox vorschau

Frische Blumen bringen Freude ins Leben – leider sind sie nur allzu vergänglich und die Freude weilt nur einen Moment bevor sie der Trauer über die verwelkende Schönheit weicht. Wer seinen Liebsten eine langwährende Freude bereiten will, greift deshalb inzwischen zu Infinity-Blumen. Sie bewahren ihre Blütenpracht, sind pflegeleicht und nachhaltiger.  Kurzum: die perfekte Aufmerksamkeit für einen besonderen Menschen. Werden Flowerboxen mit Infinity-Rosen dieses Jahr zum Valentinsliebling?

infinityflowerbox 1

Was sind Infinity-Rosen?

Infinity-Rosen – schöne findest du zum Beispiel hier – oder Infinity-Flowers im Allgemeinen sind Schnittblumen, die mithilfe eines Konservierungsprozesses haltbar gemacht werden. Dafür werden die Rosen am Höhepunkt ihrer Blütezeit frisch geerntet. Mittels einer Alkohollösung wird ihnen auf zellulärer Ebene der Stoff entzogen, der für ihr Verwelken verantwortlich ist. Je schneller und schonender dieser Vorgang vonstattengeht, desto höher die Qualität und länger die Haltbarkeit. Anschließend wird sie mit der Hilfe einer Lösung aus Glycerin und ungiftigen kosmetischen Farbstoffen revitalisiert. So erstrahlt sie länger als nur für wenige Tage in voller Pracht. Ewig halten wird sie sich zwar nicht aber zwischen einigen, wenigen Tage und ein bis drei Jahren, liegt eine große Differenz.

infinityflowerbox

Was solltest du bei der Pflege beachten?

Nicht viel. Infinity-Flowers brauchst du nicht zu gießen. Es gibt kein Wasser, das du wechseln könntest und keinen Dünger, den du zugeben müsstest. Schützen solltest du sie lediglich vor Staub (zum Beispiel mit einem feine Rasier- oder Schminkpinsel) und zu vielen Berührungen. So bleiben sie noch länger ihr schönstes Selbst. Infinity-Flowerboxen machen also keine Arbeit, sondern ausschließlich Freude.

infinityflowerbox

Warum sind Infinity-Rosen so beliebt?

Mit Schnittblumen weist du zwangsläufig auf die Vergänglichkeit hin, während Infinity-Blumen den Beschenkten über lange Zeit begleiten und ein bleibendes Symbol für eure Beziehung, für Liebe, Freundschaft und Zuneigung sind. Sie sind wie ein Erinnerungsstück, das dich eine Zeit lang begleitet und immer wieder für kleine Freuden sorgt. Haltbare Rosen wie die von Infinity kommen meist in eigens designten Flowerboxen, die Vasen ersetzen und ein Kaufargument für sich sein können. Gerade zum Valentinstag kann die Versprechung des ewig Währenden von Infinity-Rosen als romantische Botschaft verstanden werden und steht auch deshalb beinahe außer Konkurrenz zu der im Eiltempo verwelkenden Schnittrose. Die Karten stehen also gut, dass Infinity-Rosen der Renner zum Valentinstag werden.

infinityflowerbox

Zwar sind Inginity-Flowers technisch gesehen auch Schnittblumen; ihre Haltbarkeit sorgt allerdings dafür, dass wir nicht alle Nase lang zum Floristen rennen müssen. Ihre Haltbarkeit hat dementsprechend auch einen Nachhaltigkeitsaspekt. Zwar müssen für ihre Konservierung zusätzliche Ressourcen aufgewendet werden. Dieser Vorgang ist jedoch verhältnismäßig wenig aufwendig, ungiftig und umweltschonend im Vergleich zur Schnittblumenproduktion als solcher. Wer dank der Flowerboxen auf den regelmäßigen Kauf von Schnittblumen verzichtet, kann dennoch dazu beitragen, den Bedarf für Schnittblumen ein kleines bisschen zu senken. Gehört Infinity-Blumen die Zukunft?

infinityflowerbox

Auch interessant: Blumen verschicken  – die Top-Anbieter im Vergleich



LETZTES UPDATE: 4.Februar 2022 von