Ideen für die spontane Gartenhochzeit

Hochzeitspavillion als Ideen für die spontane Gartenhochzeit

Im folgenden Ratgeber dreht sich alles um die besten Ideen für die spontane Gartenhochzeit. Viele Brautpaare entscheiden sich dafür, derzeit beispielsweise aufgrund der Corona-Krise, die dazu geführt hat, dass die Restaurants geschlossen wurden. Andere möchten im Garten ihre Hochzeit feiern, da es schnell gehen soll oder weniger kostet. Und der schönste aller Gründe: Der Garten ist der wahrscheinlich persönlichste und romantischste Ort für eine Hochzeit.

Lies hier alles Wissenswerte rund um das mögliche Rahmenprogramm, Empfehlungen zur Kleidung für das Brautpaar und die Gäste, die Dekoration und Speisen.

Ideen für die spontane Gartenhochzeit – woran muss gedacht werden?

Brautkleid, Anzug, Location, DJ und Catering: Beim Organisieren einer Hochzeit stellen viele Paare schnell fest, wie aufwendig die Planung ist. Möchtest du dann auch noch deinen ganz eigenen Stil einbringen und kein Pauschalangebot in Anspruch nehmen, wird es erst recht kompliziert. Doch es geht auch einfacher. Wenn du nachfolgende Ideen für die spontane Gartenhochzeit nutzt, bekommst du eine Hochzeit, die auf dich zugeschnitten ist.

Ideen für die spontane Gartenhochzeit Tipp 1: Auf die Größe des Gartens kommt es an

Der Garten ist eine private, intime und beliebte Hochzeitslocation, wenn es um die Trauung in der Natur geht. Diese Location eignet sich für alle, die eine lockere, natürliche und romantische Hochzeit bevorzugen.

Wenn du oder ein Familienmitglied selbst einen größeren Garten hast, suche dir einfach einen sommerlichen Hochzeitsmonat für deine Feier aus. Besonders beliebt sind die Zeiträume im Mai und Juni. Hier stehen die Chancen auf Sonnenschein sehr gut ohne dass es zu heiß ist. Lädst du Gäste mit Schulkindern ein, solltest du auch auf die Ferienzeiten achten. Viele Familien nutzen diese Zeiträume fürs Reisen. Schlussendlich gibt dir das Standesamt den genauen Tag deiner Trauung vor. Wenn du deine Hochzeit unabhängig von der standesamtlichen Trauung ausrichtest, bist du an kein Datum gebunden.

Vintage Türen als Ideen für die spontane Gartenhochzeit

Daneben besteht die Möglichkeit, sich in einen Garten einzumieten. Der Garten sollte einen überdachten Bereich mit einem Haus, einem Pavillon oder ähnliches haben. Denn es wäre sehr ärgerlich, wenn es plötzlich regnet und die Hochzeit sprichwörtlich ins Wasser fällt.

Achte unbedingt darauf, dass der Garten groß genug für unterschiedliche Bedürfnisse ist. Können sich müde Gäste auf eine ruhige Bank zurückziehen? Ist ausreichend Platz für die Tische? Wo wird getanzt? Brauchen die Kinder einen separaten Spielbereich? Je nach Bedürfnissen der Gäste und den eigenen Vorstellungen kann ein kleiner oder auch eben nur ein großer Garten für die Gartenhochzeit genügen. Für den großen Auftritt eignen sich lange Gartenpfade, die von hohen Stauden oder auch Rösenbögen einegefasst sind. Sind Kinder unter den Gästen, freuen sich diese sicher über eine Hüpfburg oder ähnliches.

Ideen für die spontane Gartenhochzeit Tipp 2: Mit Hochzeits-Deko wird es festlich

Mit der richtigen Deko wird der Garten dann zur perfekten Hochzeitslocation. Denn damit verschwinden die Gartengeräte und praktischen Seiten des Gartens hinter romantischen Blumenarrangements und Vintage-Elementen.

Freunde von Shabby Chic, Vintage und natürlichen Einrichtungsstilen können sich bei einer spontanen Gartenhochzeit so richtig austoben. Sammle deine romantischen Kerzenleuchter, das alte Geschirr und all die anderen Deko-Elemente zusammen, die der Haushalt bereits hergibt. Hast du Freunde oder Verwandte, die aushelfen können, frage auch da nach. So musst du nicht jedes Stück nur für diesen Anlass anschaffen. Mit Lichterketten, Girlanden, Papierlaternen und -lampignons zauberst du vor allem in den Abendstunden ein traumhaftes Ambiente, mit dem es richtig gemütlich wird.

Möchtest du es festlich, kommst du um eine weiße Tischdecke und Stuhlhussen nicht herum. Magst du es besonders rustikal, kannst du auch gezielt darauf verzichten.

romantisch gedeckter Tisch als Ideen für die spontane Gartenhochzeit

Nimm mit den Farben deiner Hochzeit die Farben deiner Umgebung auf. Erstrahlen in der Nähe fliederfarbene Rhododendren, kannst du auch deine Deko an diese Farbe anpassen. Ansonsten machst du mit den Farben Weiß und Grün nicht viel falsch. Achte darauf, dass deine Deko und die Umgebung zusammen nicht zu wild oder zu bunt wirkt. Glänzt der Garten mit einer Farbpracht von vielen Farben, stelle diesem eine eher schlichte Deko dagegen und umgekehrt. So wird deine Hochzeitslocation zu einem Traum im Garten.

Ideen für die spontane Gartenhochzeit Tipp 3: einfache, hochwertige Gerichte

Ideal für eine Hochzeit im Garten ist ein Buffet. Denn damit kann sich jeder Gast genau das heraussuchen, was ihm am besten schmeckt. Auch auf individuelle Vorlieben, Allergien und Unverträglichkeiten kannst du so am besten eingehen. Für eine Gartenhochzeit gibt es jedoch noch ein entscheidenderes Argument: Du benötigst kein Personal. Findet die Feier in einem eigenen Garten statt, kannst du einen Caterer mit dem Buffet beauftragen. Oftmals werden gleichzeitig auch die Tische, Stühle und das Geschirr zur Verfügung gestellt. Alternativ kannst du auch deine Familie und Freunde bitten, etwas zum Buffet beizusteuern. Denn selbst gekochte Gerichte schmecken gut und kosten weniger, als wenn du sie bestellst.

Selbstgebackene Torte und Tischdeko als Ideen für die spontane Gartenhochzeit

Bleibt die Zubereitung der Speisen in deiner Hand, solltest du dir Gedanken um die Gerichte machen. Je nach Anzahl der Gäste müssen viele Mägen gefüllt werden und das braucht eine gute Planung. Zu einer Trauung im Garten passen Canapés und Fingerfood perfekt. Gut vorbereiten lassen sich auch kalte Suppen und Salate jeglicher Art. Natürlich darf es bei einer Gartenhochzeit auch das Grillfest sein. Hier solltest du dann auch Alternative für deine Gäste bereit halten, die sich vegetarisch oder vegan ernähren.

Ideen für die spontane Gartenhochzeit Tipp 4: das passende Rahmenprogramm

Eine Hochzeit lebt von ihrem Rahmenprogramm. Überlege dir kleine und große Programmpunkte, die die Gäste durch den Tag führen. Sollen die Gäste Teil des Programms werden? Wie viele überraschende Programmpunkte dürfen deine Gäste beisteuern? Sprich sowas mit den Trauzeugen ab, die dann alles koordinieren können. So bleibt ein kleiner überraschender Funke für euch als Brautpaar erhalten.

Passende Musik sorgt bei jeder Hochzeit für gute Stimmung. Sie ist daher ein wichtiges Stichwort, wenn es um die besten Ideen für die spontane Gartenhochzeit geht. Du kannst entweder spontan einen DJ buchen, der mit Livemusik durch den Tag führt oder einfach eine fertige Playlist vom Band abspielen. Während das Band für die klassische Musik beim Essen durchaus genügt, bringt ein DJ am Abend richtig Stimmung in eure Feier. Soll es die Playlist sein achte darauf, dass die sie nicht nur aus deinen Lieblingsliedern besteht, sondern ein bunter Mix für Jung und Alt wird. Auch solltest du Playlists für alle Tageszeiten anlegen. Denn zum Essen passt vielleicht eher romantisches Klaviergeklimper als die Schlagerplaylist für die lustigen Stunden am Abend.

Hochzeitsbogen als Ideen für die spontane Gartenhochzeit

Von den meisten Hochzeiten noch immer nicht wegzudenken sind klassische Hochzeitsspiele und romantische Eheschwüre. Denn nichts ist lustiger als frische Eheleute, die gemeinsam Aufgaben lösen und nichts romantischer als die Bekundung der Liebe.

Lass dich von deinen Wünschen leiten und gib viele der Programmpunkte in die Hände der Trauzeugen. So bleibt auch für das Brautpaar ein Teil der Hochzeit eine kleine Überraschung.

Dresscode bei einer spontanen Gartenhochzeit

Der Spielraum ist bezüglich des Outfits der lockeren Atmosphäre entsprechend groß. Gartenhochzeiten sind etwas gelassener, sodass das Brautkleid ebenfalls etwas legerer ausfallen kann. Romantische Kleider fügen sich optimal in die Natur ein. Bodenlange Kleider mit meterlangen Schleppen und Schuhe mit hohen Absätzen eignen sich im Garten dagegen nicht so gut.

Passend sind Schuhe mit Blockabsatz, Sandalen oder Ballerinas. Der Mann kann einen Anzug tragen, muss es aber nicht. Schick sehen auch eine Chino, ein Hemd und Sakko aus.

Was die Kleidung der Gäste angeht, darf das Brautpaar gern Tipps für den gewünschten Dresscode geben. Je spontaner die Hochzeit, desto weniger Vorschriften sollten die Gäste jedoch bekommen. Denn wenn nur wenig Zeit zum Shoppen bleibt, ist es ratsam, den Gästen viel Spielraum bei der Kleiderwahl zu lassen.

Du siehst: Mit ein paar Ideen für die spontane Gartenhochzeit wird dieses Fest zu einem besonderen Erlebnis. Doch egal, wie du sie planst, zählt am Ende nur Eines: das Brautpaar.



LETZTES UPDATE: 18.Mai 2020 von
KATEGORIE: