The Plant Box – Von der Höhle der Löwen auf unseren Balkon

The Plant Box - Von der Höhle der Löwen auf unseren Balkon

Urban Gardening zum Beispiel auf dem Balkon hat in den letzten zwei Jahren einen wahren Hype erfahren. Leider hat die Sache einen Haken: Das Hantieren mit Erde abseits eines Beets ist ganz schön unpraktisch, aufwendig und oft weniger nachhaltig, als man annehmen möchte. Ohne mühseliges Auslegen von Planen ist der Balkon bald von Erde bedeckt, die Regenrinnen sind verstopft und die darunter wohnenenden Nachbarn genervt. Das muss doch auch irgendwie anders gehen, dachten sich die  zwei Gründerinnen aus Berlin. Ihre Kreation des modernen Blumentopfes The Plant Box ist die Lösung!

The Plant Box - Von der Höhle der Löwen auf unseren Balkon

Quelle: https://www.theplantbox.de/

So wurde The Plant Box bekant

Die Plant Box trifft den Nerv der Zeit, vor allem in den Städten. Schnell, schön und nachhaltig sind Eigenschaften, die im gegenwärtigen Klima auf einen fruchtbaren Boden fallen und die die Plant Box allesamt auf sich vereinen kann. Natur ja, aber bitte pflegeleicht, unkompliziert und sauber. Bei genauerer Betrachtung hakt die Plant Box all diese Kriterien ab. Vom Potential der Idee überzeugt, stellten die beiden Gründerinnen Alice Özserin Anne Baltes-Schlüter ihre Erfindung in der Investoren-Show Die Höhle der Löwen vor. Sie stießen auf offene Ohren. Judith Williams und Carsten Maschmeyer erkannten die Aktualität des Produkts. Für ihren Auftritt in der Sendung holten sich die beiden tierische Unterstützung. Mit echten Schafen an ihrer Seite, erläuterten sie auf ruhige und sympathische Weise ihr Konzept. Ob die Schafe mitausschlaggebend für den Erfolg waren?

The Plant Box - Von der Höhle der Löwen auf unseren Balkon

Quelle: https://www.theplantbox.de/

So funktioniert die Plant Box

Die Plant Box ist der Blumenkasten, den du nicht bepflanzen musst. Zumindest nicht, wenn du nicht willst und schon gar nicht mit Erde. Die Bepflanzung kannst selbst entscheiden. Dabei kannst du unter vielen verschiedenen Arrangements, zum Beispiel je nach Jahreszeit auswählen. Du bekommst deine fertige Plant Box, die du lediglich Wässern und Düngen musst. Der Clou: Gepflanzt sind die Blumenarrangements in einer Hülle aus Schafswolle. Pflanzen in der Socke. Klingt niedlich und mindestens genauso praktisch. Sie sorgt nämlich dafür, dass du keine zusätzliche Erde brauchst und nichts dreckig wird. Darüber hinaus ist das in Schafswolle enthaltene Keratin ein natürlicher Dünger und bietet deinen Pflanzen Schutz.

Geliefert wird dein Arrangement in einer Box, die aus recycelten Kunststoffabfällen produziert wird und biologisch abbaubar ist. Entweder du verwendest sie gleich als Blumenkasten, setzt sie einfach in deinen hinein oder bestellst einen Refill. Für alle diejenigen, die sich in den Blumenzauber verguckt haben, gibt es auch ein Abo mit wechselnden fertigen Arrangements, die dir zugeschickt werden. Du musst lediglich darauf achten, dass deine Lieblinge genug Licht und Wasser abbekommen. Und selbst das lässt sich etwas abmildern: Wer gerne verreist, kann seine Plant Boxes einfach an einen passenden Bewässerungsschlauch anschließen.

The Plant Box - Von der Höhle der Löwen auf unseren Balkon

Quelle: https://www.theplantbox.de/

Warum wir die Idee lieben

Die Plant Box macht dich flexibel. Endlich Blumengenuss mit genau dem Aufwand, den du dir wünschst. Du willst es leicht? Einfach auspacken, gut platzieren und Spaß haben. Bewässerung kannst du bei Bedarf auch automatisch erledigen lassen. Grün und Hands-Off – mehr Freiheit geht nicht. Darüber hinaus ist sie so sauber bzw. erdig wie du möchtest. Niemand hindert dich daran, deiner Leidenschaft fürs Gärtnern zu frönen, selbst Hand anzulegen und die Plant Box frei nach deiner Kreativität zu modifizieren. Torffreie Erde und zusätzlichen Dünger gibt es im Shop. Die Arrangements sind durchdacht und machen Freude. So fühlt sich der Gang auf den Balkon immer ein kleines bisschen nach Urlaub an.

The Plant Box - Von der Höhle der Löwen auf unseren Balkon

Quelle: https://www.theplantbox.de/

Quellen: theplantbox.de, die-hoehle-der-loewen.de, crowd-investment.de, mein-schoener-garten.de

 

Schon gelesen?

Die erste Gartenarbeit nach dem Winter – Was jetzt ansteht

10 Irrtümer rund um den Garten – wir klären auf

Pflanzen retten leicht gemacht – so funktioniert’s!



LETZTES UPDATE: 11.Mai 2022 von
KATEGORIE: ,