Dezente Halloween Stimmung mit Sukkulenten-Kürbissen

Auch wenn die Interior-Welt durch die Corona-Pandemie gefühlt still steht, wartet in diesem Herbst ein neuer Trend auf uns – Sukkulenten-Kürbisse. Denn ausgerechnet das allseits beliebte Gruselfest hält etwas Besonderes für uns bereit.

Kürbis Blumentopf mit Sukkulente

Anstatt gruselige Gesichter in das große, runde Gemüse zu schnitzen, nutzen wir sie als Töpfe und pflanzen Sukkulenten. Was zunächst verrückt klingt, ist doch mehr als stilvoll. Das Beste: Du findest den neuen Trend bei guten Floristen, kannst ihn jedoch auch sehr einfach selbst umsetzen. Denn die neuen It-Pieces bestehen immer nur aus einem Kürbis und einer oder mehreren Sukkulenten, die in den ausgehöhlten Kürbis gepflanzt werden.

Das „dezentere“ Halloween

Wer mit Kunstblut und rasselnder Hintergrundmusik bisher wenig anfangen konnte, wird Halloween mit den Sukkulenten-Kürbissen von einer dezenteren Seite erleben. Da Kürbisse die ganze Herbstsaison vertreten sind, sind die kleinen oder großen Gebilde auch etwas nachhaltiger als Spinnennetze und Skelette.

Wo kann ich Sukkulenten-Kürbisse kaufen?

Der Trend ist in den Großstädten längst angekommen und in immer mehr Schaufenstern der hippen Floristen zu sehen. Auch in großen Gärtnereien und Baumärkten könntest du fündig werden. Online scheint sich bisher jedoch kein Shop auf die neue Herbst-Deko spezialisiert zu haben.

Wirst du in deiner Umgebung nicht fündig, bedeutet das jedoch nicht, dass dieser Trend für dich nicht in Frage kommt. Denn du kannst Sukkulenten-Kürbisse einfach selber machen.

Wie kann ich Sukkulenten-Kürbisse selber machen?

Hast du eine genaue Vorstellung, wie deine Herbst-Deko aussehen soll, kannst du sie auch sehr einfach selbst herstellen. Höhle dafür einfach einen Kürbis aus und fülle stattdessen Torfmoos hinein. Die Sukkulenten oder auch Mini-Sukkulenten kannst du nun gewohnt einpflanzen. Achte bei der Auswahl deiner Pflanzen auf ein harmonisches Gesamtbild. Die Pflanzen sollten wie in einem gewöhnlichen Topf weder gequetscht aussehen noch verloren in einem riesigen Kürbis wirken. Einen besonderen Hingucker kreierst du mit Sukkulenten in unterschiedlicher Größe, Farbe und Form. 

Spezialtipp: Statt eines echten Kürbisses bekommst du in der Herbstzeit viele Blumentöpfe im Kürbis-Look. Diese musst du nicht umständlich aushöhlen und sind auch im nächsten Jahr wieder einsatzbereit.



LETZTES UPDATE: 20.Oktober 2020 von