Osterdeko aus Holz – herrlich natürlich und rein ökologisch

Osterdeko aus Holz Vorschau

Natürliche Osterdeko aus Holz liegt im Trend. Liebevoll zusammengesetzt aus vielen kleinen Elementen lassen sich auf Tischen, Fensterbänken und Sideboards wunderschöne kleine Stillleben zaubern. Im Außenbereich sorgt Holzdeko dafür, dass der Eingangsbereich einen einladenden Eindruck macht. In Verbindung mit dem Grün frischer Blumen und schön gefärbten Ostereiern zauberst du mit Holzdeko im Handumdrehen eine tolle Osterstimmung in dein Zuhause.

Mit Osterdeko aus Holz Frühlingsstimmung ins Haus holen

Kommt in der Natur Frühlingsstimmung auf, steigt die Lust auf eine Neugestaltung des eigenen Zuhauses. Ostern bietet dir einen willkommenen Anlass, deine Deko-Künste zu zeigen. Bist du auf der Suche nach passenden Inspirationen, solltest du einen intensiven Blick auf Osterdeko aus Holz werfen. Natürliche Holztöne besitzen eine gemütliche, heimelige Ausstrahlung, nicht zuletzt aufgrund ihrer weichen, warmen Haptik.

Dekostücke aus Holz sind – bei entsprechender Verarbeitung – rein ökologisch und können viele Jahre lang verwendet werden. Möchtest du sichergehen, kannst du Stücke wählen, die keinerlei Oberflächenveredelung durch Farbe oder Lack besitzen. Im Laufe der Zeit dunkeln die meisten Holzarten nach und bekommen einen intensiveren Farbton, was die Holzdeko noch schöner macht.

Osterdeko aus Holz – vielfältig kombinierbar

Dekorationen aus Naturmaterialien liegen zu Ostern im Trend – sowohl für Innenräume als auch den Außenbereich. Der Reiz liegt in ihrer Wandelbarkeit. Osterdeko aus Holz in natürlichen Farben oder komplett naturbelassen ist nicht aufdringlich, sondern hält sich dezent im Hintergrund. Deko-Stücke aus Holz sind perfekt geeignet, um sie in den vielfältigsten Kombinationen in Szene zu setzen. In Verbindung mit frischen Blumen holst du dir den Frühling ins Haus. Für angenehm duftendes Heu, schick gepunktete Federn von Perlhühnern und frisch angepflanzte Kresse bietet Holz den passenden Rahmen.

Wunderschöne Ideen mit Osterdeko aus Holz

Am Osterstrauß machen Ostereier aus Holz eine gute Figur. Es gibt sie in minimalistischer Ausführung oder mit kunstvollen Mustern verziert. Hinzu kommen klassische Frühlingsmotive wie Blumen, Herzen und Schmetterlinge. Laser-geschnittene Osterdeko aus Holz wirkt besonders zart und filigran. Für alle, die es plakativ mögen: Ausgeschnittene Aufsteller mit Worten aus Holz weisen dich und alle, die sie zu Gesicht bekommen, darauf hin, dass das Osterfest bevorsteht. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen. Sie machen sich hervorragend als Deko vor dem Eingang und sind elegante Hingucker auf dem Fensterbrett oder Sideboard.

Wer genügend Platz hat, kann mit überdimensionierten Deko-Figuren aus Holz Eindruck machen. Leichtes Holz macht es möglich. Ostern ist ein fest der Freude. Da darf es ruhig auch mal etwas größer sein. In Verbindung mit frischen Tulpen oder einem bunt geschmückten Osterstrauß entsteht ein fröhliches Stillleben, das beim Ansehen sofort die Laune hebt.

Natürlich eingedeckter Ostertisch

Auf dem Ostertisch dürfen Tischaccessoires aus Holz nicht fehlen. Vom Eierbecher über Holzschalen bis zum Salzschälchen gibt es Holzgeschirr in den unterschiedlichsten Ausführungen. Im Trend liegen Stücke, die handgefertigt wirken, kleine Imperfektionen inklusive. Ist das Holzgeschirr nicht im Einsatz, avanciert es in Kombination mit frischem Heu, ausgeblasenen Eiern und feinen Federn zum Deko-Hingucker auf dem Esstisch. Auch das restliche Jahr macht die das Holzgeschirr auf einem liebevoll eingedeckten Tisch eine gute Figur und muss nicht im Schrank verstauben.

Kreative Deko-Artikel selber machen

Wirst du gerne selbst gestalterisch tätig, kannst du dir aus Holz ausgeschnittene Ostereier und Osterhasen besorgen und sie mit kleinen Botschaften verzieren – mit einem dicken Gel-Stift in der Farbe deiner Wahl, Buchstaben-Stempeln oder durch Brandmalerei. Bist du geschickt im Umgang mit der Laubsäge, kannst du die Vorlagen sogar selbst ausschneiden. Deine Familienmitglieder und Freunde sowie Kollegen am Arbeitsplatz freuen sich über positive Worte, die Mut machen.

Ein gerne gesehener Gast auf Feiern sind von Ästen geschnittene Scheiben. Mit hübschen Frühlings- und Osterbildern verziert, machen sie auf dem Ostertisch eine gute Figur. Mit einem Loch versehen, verwandeln sie sich in kreative Anhänger für den Osterstrauß. Klassiker zum Selbermachen sind ausgeblasene Ostereier, die du in allen Räumen verteilen kannst. Mit bunten und naturbelassenen Holzperlen unterschiedlicher Größe werden Sie zu schicker Osterdeko am Osterstrauß und an Fenstern.



LETZTES UPDATE: 9.März 2021 von
KATEGORIE: ,