Nordlichter – Unsere liebsten Lampen des Nordens

Nordlichter Vorschau

Nordlichter sind der neue Trend in Sachen Beleuchtung. Denn wer den Fokus auf das Sofa oder die Wandgestaltung legen möchte, benötigt dezente Lampen, die die Einrichtung spielerisch untermalen. Mit den Lampen aus den nordischen Lampen machst du wenig falsch, wenn es um die Beleuchtung einer hellen Einrichtung geht.

Warum eigentlich Nordlichter?

Nordlicht nennt man das mystische Polarlicht am Nordpol. Zu sehen ist eine Leuchterscheinung mit Bändern aus grünem bis weißem Licht. Die Bezeichnung ist also eher irreführend. Denn die beliebten Lampen haben wenig mit den Leuchtbändern gemein. Doch der Name hat seinen Ursprung wahrscheinlich auch woanders. Denn viel wahrscheinlicher ist die Anlehnung an Nordeuropa, also Länder wie Dänemark, Schweden oder auch Norwegen. Stile wie Hygge oder Skandi sind bereits seit ein paar Jahren fester Bestandteil in deutschen Einrichtungen, denn der Trend geht immer wieder zu einer reduzierten Einrichtung. Somit findest du unter dem Begriff Nordlichter Stehlampen, Tischlampen und Hängeleuchten, die an die minimalistischen Prinzipien der skandinavischen Länder angelehnt sind. In vielen Möbelhäusern werden sie auch unter den Begriffen Skandi Leuchten, skandinavische Lampen oder Hygge Lampen geführt.

Wodurch zeichnen sich die skandinavischen Lampen aus?

Allen Nordlichter gemein ist ihre schlichte Eleganz. Sie bestehen aus höchstens zwei Farben, nämlich hellem Holz kombiniert mit weiß. Du erkennst typische Stehlampen an ihren Holzbeinen, auf denen eine Glaskugel montiert oder ein weißer Lampenschirm aufgesetzt ist.

Nordlichter Galerie 1

Besonders beliebt sind Stehlampen mit drei Beinen, auf denen ein großer Lampenschirm für harmonisches Licht sorgt. Manchmal findest du die Lampen auch nur aus Holz ohne den weißen Farbton. Vor allem Hängeleuchten sind dann nur aus einem Material. Besonders stilecht sind Lampen im Origamistil aus Holz. Sie sind so filigran gefertigt, dass das Licht hübsche Farbspiele an die Wände wirft.

Zu welchem Stil passen Nordlichter?

Durch das unauffällige Design fügen sie skandinavische Lampen spielend in jeden hellen Einrichtungsstil ein. Durch ihre geometrischen Formen wirken sie sowohl an der Decke als auch als Stehleuchte tagsüber sehr dezent und geben am Abend ein warmes Licht ab.

Nordlichter Galerie 2

Du kannst sie natürlich in deine Einrichtung im Skandi Look oder Hygge Stil hängen oder stellen. Wie stilgetreu deine Einrichtung ist, ist aber nicht unbedingt entscheidend. Denn du kannst die hellen Lampen sogar vor dunklen Wänden in Szene setzen, wenn du sie gleichzeitig mit Möbeln desselben Holztons kombinierst. Auch als Stilmix im Urban Jungle kommen diese Lampen gut zur Geltung.

Deiner Kreativität sind mal wieder keine Grenzen gesetzt!



LETZTES UPDATE: 27.Januar 2021 von