Gießkannen – ikonische Pflanzendurstlöscher

Gießkannen Vorschau

Tragbarer Behälter, Tülle und Brausekopf mit Brausemundstück – die Form der Gießkanne ist ikonisch. Die Gießkanne ist eines jener Garten- und Haushaltsinstrumente, das sich unbemerkt aus Kellern und Abstellräumen hinauf in den Garten, auf Terrassen und unter die Pergola geschlichen hat. Einmal an dauerhaftes Tageslicht gewöhnt, ist sie bis in so manches Wohnzimmer vorgedrungen, ohne sich auch nur im Mindesten ob der neuen prominenten Position beschämt zu zeigen. Gießkannen haben sich dank vielfältiger, kunstfertiger Neuinterpretationen vom reinen Nutzgegengenstand zum Nutz- und Dekogegenstand gemausert. Und nicht nur das: Das metaphorische Gießkannenprinzip, das gleichmäßige Verteilen eines geschätzten Guts, wenngleich nicht immer so positiv konnotiert wie beim Pflanzengießen, zeigt die ganze Bedeutung des fairen Wasserspenders. Alle an die Kanne und Wasser marsch!

Gießkannen Galerie1

So ist eine Gießkanne aufgebaut

Bei Gießkannen unterscheiden wir in größere Gartenkannen und zierliche Zimmerkannen. Während Gartenkannen in der Regel ein Fassungsvermögen von ca. 10-15 Litern haben, ist das Fassungsvermögen kleiner Kannen höchst unterschiedlich, aber deutlich geringer. Manche der kleinen Kännchen fassen gar nur einen Liter.

Je nach Einsatzbeschreibung gibt es Gießkannen mit Brausestück und ohne. Oftmals lässt sich der Brausekopf optional auf- und abstecken. Bei Feuchtigkeitsmimöschen lohnt auch der Blick auf das Brausemundstück, den vorderen Teil des Brausekopfs. Je kleiner der Durchmesser der Löcher und je zahlreicher die Löcher, desto feiner und gleichmäßiger die Beregnung, wie man in Fachkreisen zu sagen pflegt. Wer mal keinen Brausekopf zur Hand hat: Mit dem Daumen über dem Auslass lässt sich der Wasserstrahl oftmals schon ausreichend dispergieren.

So findest du die besten und schönsten Gießkannen

Um dir die Suche nach der richtigen (hübsch und perfekt für deine Zwecke) Gießkanne zu erleichtern, wollen wir dir an dieser Stelle einen kleinen Überblick verschaffen:

Leichte Gießkannen aus Plastik

Natürlich haben Plastikkannen einen Gewichtsvorteil. Wer im Garten weite Wege läuft und nicht mit dem Schlauch gießen mag, der schätzt das niedrige Gewicht dieser Vertreter. Das Design der Standardkanne der letzten Jahre lässt in unseren Augen jedoch zu wünschen übrig. Doch auch unter Plastikkannen gibt es hübsche Vertreter, so wie diesen für draußen oder diesen für drinnen. Der Brausekopf ist hier meist aufsteckbar.

Schöne Gartenkannen

Vorbei die Zeit, als eine Gießkanne aussah wie ein grüner Plastikalien mit Rüsselnase. Die billig wirkenden Plastikungetüme findet man heute nur noch in Gärtnereien und Gartenschuppen mit Altlasten. Sie werden weiterhin zurecht ein Dasein im Schatten fristen. Wer nur alle Tage seine Olivenbäume neben der Terrassentür wässert, greift zur edleren Messing- oder Zinkkanne im klassischen Design. So wie dieses günstige und schöne Exemplar aus Zink. Achte beim Kauf von Messingkannen besonders auf den Griff: Zu breite oder zu schmale, flache Griffe drücken sich unter dem Gewicht seiner Nutzlast schmerzhaft in die Handflächen. Besonders angenehm sind solche mit runden Holzgriffen. Hierbei spielt wiederum die Haltbarkeit des Holzes die entscheidende Rolle.

gießkanne

Quelle: Butlers.de    ||     Gießkanne

Deko-Gießkannen für Zimmerpflanzen

Im Innenbereich wird die Gießkanne zusehends zu einem Hybriden aus Ausstellungsgegenstand und Pflanzendurstlöscher. Hier sind die größten Formabweichungen zu beobachten. Manche Kannen ähneln mehr Karaffen oder Vasen denn Gießkannen. Interessant ist hier auch die Wahl des Materials. Dank des kleinen Fassungsvermögens und kleiner Einsatzbereiche eignen sich auch Keramik und Glas. Deko-Gießkannen haben oft keinen Brausekopf. Achte darauf, ob der Ausfluss vertikal abgeschrägt ist, eine Ausgusslippe hat oder der Ausguss einfach aus dem Rohrfortlauf besteht. Die Form des Ausgusses beeinflusst das Beregnungsverhalten. Wenn du nasse Fensterbretter oder übergossene Topfpflänzchen vermeiden willst, erprobe den Ausguss erstmal im Waschbecken oder der Spüle. Sehr gut gefällt uns dieser Vertreter mit besonders schlanker Tülle und einem geometrischen Griff aus Edelstahl. Da deine Deko dich automatisch ans Gießen erinnert, entfällt die eine oder andere Rettungsaktion.

Gießkanne

 

Quelle: Ikea     ||     Gießkanne



LETZTES UPDATE: 7.Juni 2021 von