Etagere dekorieren – gediegen naschen!

Etagere Dekorieren Vorschau

Viele Menschen verbinden Etageren mit Urgroßmutters Zeiten. Falsch gedacht! Das wunderschöne Deko-Element ist wieder im Kommen und kann auch in deinem Zuhause vielfältig eingesetzt werden und bei Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wenn du deine Etagere dekorieren möchtest und noch auf der Suche nach jeder Menge Inspiration bist, dann findest du sie hier.

Etagere Dekorieren. Galerie1

Das musst du über die Etagere wissen

Etageren ähneln Regalen, sind jedoch wesentlich kleiner und finden meist auf Tischen Platz. Die meisten Etageren haben zwei oder drei Etagen, allerdings lassen sich auch extravagantere Etageren finden, die noch höher hinausgehen. Die Etagen von Etageren werden entweder durch ein Metallgestell oder einen Stil in der Mitte der verschiedenen Ablageflächen verbunden und wirken so besonders grazil und minimalistisch. Damit sich Etageren ohne großen Aufwand von A nach B tragen lassen, haben sie oben einen Knauf oder einen Griff – je nach Design.

Formen, Farben und Materialien der Etagere

Eine klassische Etagere besteht aus einem Metallgestell mit Porzellantellern. Mittlerweile kannst du eine Etagere aber aus vielen verschiedenen Materialien erwerben. Neben Holzetageren und Kunststoff findest du auch große Modelle aus Edelstahl für besondere Feierlichkeiten oder solche aus Glas, die ihren ganz eigenen Charme haben und vielleicht gut in dein Interior Design passen. Auch was Farben und Formen angeht, hat sich einiges getan. Die klassische Variante ist rund. Wenn du es aber lieber quadratisch, rechteckig, dreieckig oder oval magst, wirst du heutzutage auch fündig.

Etagere dekorieren – so geht’s

Die passende Deko für deine Etagere zu finden, ist einfacher als gedacht. Auf dem Esstisch kannst du deine Etagere natürlich mit allerlei Leckereien dekorieren. Zum Frühstück bieten sich Obststückchen, kleine Muffins, Käsewürfel, Schälchen mit Marmelade und Honig oder auch Fisch- und Wurstplatten an. Geht es an die Kaffeetafel, finden üblicherweise Pralinen, Kekse und sonstiges Gebäck auf der Etagere Platz. Fürs abendliche Buffet kannst du die Etagere mit Häppchen oder Knabbereien bestücken.

Doch eine Etagere ist nicht nur für Snacks bestens geeignet. Du kannst sie auch als pures Dekoelement nutzen und entsprechend der Jahreszeiten oder nach einem bestimmten Motto dekorieren:

 

  • Frühlingshafte Deko für deine Etagere

Im Frühling lassen Kunstblumen oder frische Blüten deine Etagere gut zur Geltung kommen. Zur Osterzeit kannst du auf den verschiedenen Etagen auch Eier, kleine Schokohasen oder andere Osterfiguren verteilen.

  • Etagere dekorieren im Sommer

Im Sommer wünschen wir uns ans Meer und träumen von Sand unter den Füßen. Zeit, deine Etagere sommerlich zu dekorieren. Das gelingt zum Beispiel mit Sand, Muscheln und Teelichtern. Sommerliche Frische geht von deiner Etagere aus, wenn du sie im Sommer als Obstkorb nutzt und mit Trauben, Pfirsichen und Erdbeeren bestückst.

  • Etagere dekorieren – herbstliches Flair

Wenn die Blätter von den Bäumen fallen und sich die entspannten Leseabende auf der Couch häufen, braucht auch deine Etagere einen neuen Look. Tannenzapfen, Kastanien, Moose, bunte Blätter und Teelichter sollten jetzt die Dekoelemente deiner Wahl für die Etagere sein.

  • Etageren-Deko für den Winter

Im Winter lassen Etageren sich besonders vielfältig dekorieren. Von Kunstschnee über Christbaumkugeln und Tannenzweigen bis hin zu kleinen Engelfiguren kann auf deiner Etagere alles Platz finden, was weihnachtlich ist. Der Winter ist die perfekte Zeit, um selbstgebackene Plätzchen auf der Etagere zu arrangieren – so sind sie immer in greifbarer Nähe und lassen sich auch zwischendurch genießen.

  • Etagere dekorieren im Vintage-Stil

Wohl kaum eine Stilrichtung macht in den letzten Jahren so viel Furore wie Vintage. Etageren werden daher immer häufiger im Vintage-Stil mit kleinen Zierdeckchen, verspielten Pflänzchen und kleinen Holzherzen verziert. Für die absoluten Vintage-Fans gibt es übrigens bereits Etageren im Vintage-Stil. Sie haben häufig statt flachen Etagen solche mit einem geflochtenen oder verzierten Rand und kommen im Shabby-Chic-Look mit kleinen Macken und Farbunregelmäßigkeiten daher – die perfekte Grundlage für deine Vintage-Deko!

Wie auch immer du deine Etagere dekorieren möchtest: Am wichtigsten ist, dass dir das Endergebnis gefällt und du immer ein Lächeln auf den Lippen hast, wenn dir deine Etagere ins Auge fällt.



LETZTES UPDATE: 4.August 2021 von