Emma Watson – so wohnt der Harry Potter Star heute

emmawatson vorschau

Mit 12 Jahren war sie weltbekannt, mit 18 besaß sie Millionen. Harry Potter Star Emma Watson hatte früh die Möglichkeit, vor einer großen Öffentlichkeit viel falsch zu machen. Stattdessen bewies sie eine ums andere Mal Stil und Haltung. Wir zeigen wie die Schauspielerin und Aktivistin heute lebt.

emmawatson 1

Deshalb ist Emma Watson ein Vorbild

Wir alle kennen sie als Hermine Granger. Die Filmreihe der Harry-Potter-Saga machte sie auf eine Schlag weltberühmt. An der Seite von Daniel Radcliffe und Rupert Grint zauberte sie sich durch sieben anstrengende Jahre in Hogwarts. Anders als andere Jungschauspielerinnen verschwand sie anschließend nicht in der Versenkung. Aus der süßen Hermine wurde eine vielseitige Charakterdarstellerin. In „Bling Ring“ spielte sie die gelangweilte und hedonistische Nicki unter der Regie von Sophia Coppola, in einer Neuverfilmung von „Die Schöne und das Biest“ verkörperte sie die schöne Belle.

Nebenher modelte sie für Burberry und People Tree und lies gleichzeitig keine Gelegenheit aus, auf die Notwendigkeit einer nachhaltigeren Modebranche hinzuweisen. Heute sitzt sie ihm Verwaltungsrat von Kering zu dem Konsortium so prominente Marken wie Bottega Veneta gehören. Ihre Bekanntheit und ihre Eloquenz – sie studierte Literaturwissenschaften in Brown – setzte sie jedoch mit besonderem Nachdruck für das Thema Frauenrechte ein.

emma watson5

Emma Watson setzt auf Immobilien

Ihr erstes Haus kaufte sie mit zarten 18 Jahren und belohnte sich für ihren Abschluss, ganz im Stile Hermine Grangers, mit hervorragenden Noten. Die in Paris geborene Emma kaufte sich ein Ski-Chalet in Frankreich. Ein gutes Investment wie sich im Nachhinein heraustellen sollte. Den Hang in Immobileien zu investieren, behielt sie bei – mit Erfolg. Heute besitzt sie mehrere Immobilien, unter anderem ein Apartment in London, New York und in Los Angeles. Ein Leben im Fokus der Öffentlichkeit hat auch seine Schattenseiten. Weil Emma Watson um ihre Privatsphäre fürchtete, kaufte sie beispielsweise ihr Haus in London über eine Briefkastenfirma, ein Schachzug im Zuge der Pananama Papers öffentlich wurde und der ihr viel Kritik einbrachte.

emma watson 6

Emma Watson liebt weiß

Ihres Zeichens Schauspielerin, Aktivistin und in vielerlei schöngeistig unterwegs, verbringt Emma besonders viel Zeit in Beverly Hills. Hier stehen die Zeichen ganz auf Weiß und Minimalismus. Offenheit und Licht scheinen ihr besonders wichtig zu sein. Weiße Wände, weiße Möbel, weißer Marmor: Aufgebrochen und unterbrochen wird die Weiß-in-Weiß-Optik nur von einzelnen, sehr bewusst gesetzten, beinahe grell wirkenden Farbklecksen zum Beispiel in Form von Pop-Art-Gemälden, Tulip Hockern in der Küche oder Freischwingern am Esstisch. Geschmack beweist Emma damit nicht nur in Modefragen.

emmawatson3

Auch interessant: So lebt Jennifer Lopez.



LETZTES UPDATE: 29.Oktober 2021 von