Luxus pur – begehbarer Kleiderschrank unter der Dachschräge

begehbarer Kleiderschrank Vorschau

Dachschrägen sind nicht gerade beliebt. Sie machen den Raum optisch kleiner und eignen sich nicht für alle Möbel. Das ist zumindest die weitläufige Meinung. Doch weit gefehlt! Dachschrägen eignen sich mit den passenden Möbeln perfekt als Stauraum. Sogar ein begehbarer Kleiderschrank in der Dachschräge ist ohne Weiteres umsetzbar. Du möchtest wissen, wie du einen Schrank unter der Dachschräge problemlos integrieren kannst? Dann haben wir die passenden Tipps und Ideen für dich.

begehbarer Kleiderschrank Galerie1

Die besten Ideen für einen Kleiderschrank in der Dachschräge

Ein begehbarer Kleiderschrank lässt sich in jedem Raum mit Dachschrägen unterbringen, solange ausreichend Platz zur Verfügung steht und du bereit bist, zur Not über eine Maßanfertigung nachzudenken.

Am gängigsten ist die Variante, einen normalen Kleiderschrank zu nutzen und ihn als Raumtrenner unter der Dachschräge zu platzieren. Auf diese Weise entsteht ein Durchgang zu dem Bereich des Raumes, in dem sich die Dachschräge befindet. Falls der Raum kleiner ist, platzierst einen für Dachschrägen angepassten Kleiderschrank oder ein Regal entlang der Schräge. So nutzt du den dahinter befindlichen Raum, der ohnehin nicht begehbar ist.

Der Raum hinter dem Schrank, dein begehbarer Kleiderschrank, lässt sich dann ganz individuell gestalten. Von Sideboards über Hängesysteme bis hin zu Regalen und Kleidungsorganizern kannst du hier alles unterbringen, was du benötigst, um all deine Habseligkeiten zu verstauen.

Wenn du deinen begehbaren Kleiderschrank in der Dachschräge nicht mit einem normalen Kleiderschrank abtrennen möchtest, kannst du beispielsweise auch einen Vorhang verwenden. Etwas stilvoller ist eine große Schiebetür, die in die Dachschräge eingelassen wird und deinen begehbaren Kleiderschrank vom restlichen Raum abtrennt.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, einen Kleiderschrank seitlich unter der Dachschräge anzupassen und einen Durchgang in den hinteren Bereich zu lassen. Dazu muss die obere Seitenfläche des Schranks schräg gestaltet werden, was eine Maßanfertigung notwendig macht.

Begehbarer Kleiderschrank in der Dachschräge – Tipps für die Ausstattung

Mit einem begehbaren Kleiderschrank in der Dachschräge kannst du jeden Quadratzentimeter des Raums voll ausnutzen und genießt beim Ankleiden mehr Privatsphäre. Außerdem gewinnt der Raum so an Ordnung – alle Kleidungsstücke verschwinden einfach in der Dachschräge und liegen nicht ungeordnet im Raum herum.

Damit du deine Vorstellungen gut umsetzen kannst, haben wir für dich noch einige Tipps und Ideen für deinen Kleiderschrank in der Dachschräge zusammengestellt:

 

  • Nicht jede Dachschräge ist gleich. Deshalb braucht es für einen begehbaren Kleiderschrank in der Dachschräge flexible Lösungen und eine gute Planung. Wenn du allein mit dem Ausmessen und Organisieren überfordert bist, scheue dich nicht davor, fachmännische Beratung in Anspruch zu nehmen.

 

  • Begehbare Kleiderschränke sind regelrechte Stauraumwunder – zumindest können sie das sein. Wenn du möglichst viel unterbekommen möchtest, gilt es, keinen Platz zu verschwenden und vor allem die verschiedenen Stauraummöglichkeiten im begehbaren Kleiderschrank auszunutzen. Sideboards mit Schubladen bieten beispielsweise jede Menge Platz. Auf Regalen können Kisten mit weiteren Utensilien untergebracht werden. Und ein Schuhschrank passt in fast jede Ecke, da er besonders schmal ist. Auch empfehlenswert sind Kleiderstangen, an denen du deine Jacken aufhängen kannst.

 

  • Für Kleiderschränke gibt es mittlerweile jede Menge Organizer, die dir das Ordnung halten um ein Vielfaches einfacher machen und dazu noch schick aussehen. Neben Hängeaufbewahrungen für Pullover und T-Shirts gibt es beispielsweise spezielle Hosenbügel und große Aufbewahrungsboxen mit kleinen Einzelfächern für Unterwäsche, Socken oder Krawatten.

Wie wähle ich den passenden begehbaren Dachschrägen-Kleiderschrank aus?

Begehbare Kleiderschränke sind individuelle Raumlösungen und lassen sich für jeden Geschmack konfigurieren. Ob du dich für Massivholz, Leimholz oder MDF-Platten entscheidest, hängt zum einen von deinem persönlichen Geschmack ab.

Besonders bei glänzenden Oberflächen hast du auch die Qual der Wahl, was die Farbe angeht. Wenn du möchtest, lässt sich aber auch ein Schrank aus Massivholz entsprechend vorbehandeln und in der Farbe deiner Wahl lackieren.

Ein kleiner Tipp am Rande: Denke bei der Planung deines begehbaren Kleiderschranks in der Dachschräge unbedingt an eine gute Beleuchtung und einen großen Spiegel, damit du deine Outfits sofort im rechten Licht betrachten kannst. Tipp: Einige unserer Ratschläge fürs Wohnzimmer mit Dachschrägen lassen sich ganz einfach auf dein Fashion-Zimmer übertragen.

 



LETZTES UPDATE: 26.Juni 2021 von