Wayfair

Wayfair ist ein großes amerikanisches Internet-Handelsunternehmen für Möbel und Einrichtungen und gilt in den USA mit einem Nettoumsatz von 14 Milliarden Dollar (2020)als das zweitgrößte im Bereich Haushaltswaren und Wohnausstattung.

Was gibt es bei Wayfair?

Das umfassende Sortiment von Wayfair ist in einem breiten mittleren Preissegment angesiedelt. Es ist aufgegliedert in die Bereiche Möbel, Garten, Leuchten, Dekoartikel, unter denen du Gardinen genauso findest wie Badaccessoires, gefolgt von Küche, Teppichen und Textilien. Amerikanischen Gewohnheiten folgend gibt es eine extra Abteilung Aufbewahrung, unter der Schränke genauso verkauft werden wie Regale und Kisten und Lebensmitteldosen. Dann kommen noch die Abteilungen für Kinder, Matratzen, Renovierung – also eine Baumarktabteilung, eine eigene Abteilung für Haushaltsgeräte und eine für Haustiere, wo Du auch einen Hühnerstall kaufen kannst.

Welche Marken findet man bei Wayfair?

Die Hunderte von Marken aufzuzählen ist unmöglich, allein unter dem Buchstaben „Z“ werden 40 Marken verzeichnet. Aber nur um einen Eindruck wiederzugeben, in der Küche versammeln sich z. B. Marken wie LeCreuset, Grohe, WMF, Zwilling, AEG, Zanussi und Zwiesel Glas.

Geschichte

2002 gründeten die zwei Jungunternehmer Niraj Shah und Steve Conine in Steves Kinderzimmer in Boston die Firma, mit der sie anfangs Medienständer und Schränke verkauften. Schon ein Jahr später zog die Firma CSN Stores aus dem Kinderzimmer aus, hatte 12 Mitarbeiter, drei weitere Onlineshops und verkaufte auch Garten- und Terrassenartikel. Das Sortiment wurde im Lauf der nächsten Jahre zusehends erweitert, es kamen Büromöbel, Küchen- und Esszimmermöbel hinzu, dann auch Heim- und Badausstattung, Bettmaterialien sowie Lampen und Heimwerkerzubehör. Ab 2008 expandierte das Unternehmen ins Ausland, nach Kanada, nach Großbritannien, und seit 2009 ist Wayfair neben Australien auch in Deutschland präsent.

2011 wurde der Name Wayfair offiziell und die bis dahin über 200 verschiedenen Onlineshops wurden unter dieses Dach integriert. Lediglich drei kleinere Webseiten, eine für Top-Designerware, eine für Geschäfts- und Verwaltungskunden und eine nur für Mitglieder, laufen in den USA noch parallel. Die Europazentrale ist in Galway, Irland. Die deutsche Zentrale ist in Berlin am Alexanderplatz angesiedelt, Logistikzentren gibt es in Kassel, Lich und Hammersbach.

Besonders interessant

Die Firmenkultur: Das Unternehmen legt, seinem Namen entsprechend, Wert auf ethisch verantwortungsvolle Auswahl der Lieferanten. Sie werden auf einen Verhaltenskodex verpflichtet, der Dinge wie Zwangsarbeit, Kinderarbeit, Missbrauch und Diskriminierung oder die Überschreitung von gesetzlichen Arbeitszeitvorgaben verhindert.

Interessant ist auch, dass die Firma immer noch, dem Ursprung im Kinderzimmer getreu, mit sehr flachen Hierarchien geführt wird, sie gilt als sehr mitarbeiterfreundlich mit Augenmerk auf eine gute Work-Life-Balance. Die beiden Chefs haben ihren Schreibtisch inmitten des großen allgemeinen Büros in Boston.

Im reichhaltigen Angebot fällt die extra Haustierabteilung auf.

Kontakt

Unter der Telefonnummer 0800-268-3123 gibt es eine sogenannte Einkaufbegleitung. Ansonsten wird zu konkreten Themen auch Mailkontakt angeboten.

 

Öffnungszeiten

Der Kundenservice ist Mo – Fr von 8 – 19 Uhr erreichbar, samstags von 8:30 bis 17 Uhr.

Einkaufsbegleitung ist zu den gleichen Zeiten möglich.

Gutscheine

%
Großer SSV bis -60%Pfeil Rechts
Kein Gutschein nötig
Werbung
Newsletteranmeldung

Unser Newsletter

Jetzt kostenlos zum Newsletter anmelden und immer informiert bleiben!


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
Dialog schließen

Unser Newsletter


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
Dialog schließen