made.com

Made.com ist ein englischer Onlinehandel, einer der großen für alles, was mit Wohnen und Einrichten zu tun hat. Unter dem Dach von Made.com wird jedoch nicht nur verkauft, sondern es werden eigene Artikel entworfen, hergestellt und vertrieben. In England, vor allem in London und Ipswich, betreibt die Firma auch Ladengeschäfte, der Flagship-Store in Soho erstreckt sich über 1.100 m². Das Angebot orientiert sich an dem Grundsatz, gutes und modernes Design zu möglichst erschwinglichen Preisen anzubieten, es ist sehr breit gefächert, das heißt, du findest dort Möbel für deinen Garten oder Balkon genauso wie eine Matratze oder Bettwäsche für dein Bett oder eine Auflaufform für die Küche.

Was gibt es bei Made.com?

Das Angebot von Made.com ist sehr breit gefächert und umfasst alles, was man sich unter Wohnen und Einrichten vorstellen kann. Als separate Bereiche sind im Shop Sofas, Stühle & Sessel, Tische, Aufbewahrung, Betten, Textilien, Lampen, Accessoires, Garten Küche bis schließlich zu Lifestyle-Produkten, unter denen dann auch so etwas wie Fahrradzubehör, Koffer oder auch Geschenkprodukte zu finden sind.

Das Unternehmen hat den Anspruch, modernes Design ständig aktualisiert anzubieten, was sich darin bemerkbar macht, dass es immer wieder neue interessante Dinge gibt. Bis zu 40 % des Angebots wird im Lauf eines Jahres erneuert.

Welche Marken findet man bei Made.com

Das Konzept von Made.com besteht darin, unabhängige Designer zu fördern und von ihnen immer wieder neue Dinge zu entwickeln und anzubieten, deshalb setzt es weniger auf bekannte Namen, sondern mehr auf interessantes und trotzdem hochwertiges junges Design. Und das lässt sich sehen.

Als Designer werden aber auch Namen genannt wie Alison Cork, John Stefanidis, Steuart Padwick, Ian Archer, Nina Campbell, Philip Colbert, Geneviève Bennett, James Harrison, Busetti Garrutti Radaelli und Ilaria Marelli.

Geschichte

Made.com wurde 2010 in London als E-commerce-Firma für England von einem UnternehmerInnenquartett gegründet: Ning Li, Brent Hoberman, Julien Callède und Chloe Macintosh. Schon 2013 dehnte sich der Handel aus auf Frankreich und Italienaus. 2014 kamen die Niederlande dazu und 2015 wurde unter der Leitung von Gloria Maria Reuss die deutsche Seite eröffnet. Inzwischen erstreckt sich die Reichweite von MADE:COM auch über Irland, Belgien, Spanien, Österreich und die Schweiz. Über Ning Li, der z. B. 2013 auch den englischen Außenminister nach China begleitete, entstanden gute Kontakte nach China und Vietnam.

2021 ging das Unternehmen in London an die Börse, der Handel umfasste ein Volumen von ca. 120 Mio Euro. Seit März 2022 fungiert Nicola Thompson als CEO des Unternehmens, das insgesamt ca. 650 Mitarbeiter beschäftigt. Sie betreuen ca. 1,3 Millionen aktive Kunden.

Das Unternehmen lebt davon, durch schlanke Prozesswege vom Entwurf über die Produktion bis zur Lieferung zum Kunden zu erschwinglichen Preisen anzubieten. Dabei produziert es nicht selbst, sondern beauftragt Firmen mit der Produktion der jeweiligen Produkte. Dabei wird auch ein Augenmerk auf Nachhaltigkeit gelegt.

Besonders interessant

Durch die Arbeit mit unabhängigen und überwiegend nicht so bekannten Designern findest du schöne Dinge, die nicht jeder hat und man sowieso überall sieht. Und durch den stetigen Wechsel des Angebots gibt es öfter Überraschungen und ist es immer wieder von Neuem interessant, die Webseite zu besuchen und die Neuigkeiten anzuschauen.

Im Made-Magazin werden immer wieder neue Einrichtungsideen und -vorschläge in verschiedenen Stilrichtungen präsentiert.

Es gibt eine eigene Rubrik „Outlet“, unter der oft sehr günstige Angebote zu finden sind.

 

Kontakt

Auf der Webseite MADE.COM findet sich ein Chat-Angebot, das werktags von 9 – 20.30 erreichbar ist. Die durchschnittliche Wartezeit wird mit 10 Minuten angegeben. Zusätzlich ist ein Whatsapp-Kontakt möglich und vor allem gibt es einen Facebook Messenger. Mailkontakt ist von dort aus natürlich auch möglich.

Gutscheine

%
Deine letzte Chance - Räumungsverkauf bei Made.comPfeil Rechts
Kein Gutschein nötig
Werbung
Newsletteranmeldung

Unser Newsletter

Jetzt kostenlos zum Newsletter anmelden und immer informiert bleiben!


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
Dialog schließen

Unser Newsletter


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
Dialog schließen