Hollywoodschaukel – ein Klassiker erfindet sich neu

Hollywood Schaukel Vorschau

Die Hollywoodschaukel ist ein Klassiker aus den 70er Jahren, der sein großes Comeback alle paar Jahre neu feiert. Denn worin lässt sich das Leben so sehr genießen wie in einem Sofa, dass sich wie auf Wellen bewegt?

 

Was ist eine Hollywoodschaukel?

Der Begriff der Hollywoodschaukel oder auch Gartenschaukel wird für jede Sitzbank verwendet, die durch eine Aufhängung ähnlich einer normalen Schaukel in Bewegung versetzt werden kann. Dafür ist eine Sitzfläche ähnlich einem Sofa an Ketten, Seilen oder auch festen Stangen flexibel mit einem Gestell verbunden, das so durch Anschaukeln in Bewegung versetzt werden kann.

Die deutsche Bezeichnung hat das Möbelstück, da es hierzulande vor allem durch die Hollywood-Filme bekannt wurde. Der wahre Erfinder der Hollywoodschaukel ist leider unbekannt, doch lassen sich die ersten Möbelstücke in England um 1909 nachweisen. Obwohl das schaukelnde Gartensofa bereits so früh gebaut wurde, hatte sie erst in den 50ern ihren internationalen Durchbruch. Denn durch die Einbindung in verschiedene Hollywood-Filme wurde das Möbelstück zum Inbegriff für die moderne Freizeitgestaltung. Die bunten Polster und Überdachungen weckten Assoziationen an Sommer, Sonne und den eigenen letzten Urlaub. Dieses Gefühl konnten sich die Menschen nun einfach in den eigenen Garten holen.

Fun Fact: In den USA nennt man die Hollywoodschaukel nicht etwa hollywood swing, sondern porch swing, was übersetzt so viel heißt wie Veranda-Schaukel. Unsere europäischen Nachbarn wie Frankreich, Spanien oder auch Norwegen ziehen ebenfalls den Bezug zu Hollywood in den Namen mit ein. Der Fact erinnert mich sehr an das Gebäck, dass in vielen Regionen Berliner genannt wird – außer in Berlin, da heißen sie Pfannkuchen. 

Von nun an war die Hollywoodschaukel auch aus europäischen Gärten nicht mehr wegzudenken. Gefühlt feiert die Hollywoodschaukel seitdem alle paar Jahre mit neuen Designs und Funktionen ihr Comeback.

 

Die Hollywoodschaukel wird modern

Während zwischen den 50er bis 90er Jahren vor allem bunte Stoffe im Trend lagen, ist der Look von Hollywoodschaukeln heute viel natürlicher und reduzierter.

Bei vielen modernen Hollywoodschaukeln wurde der einfache, klobig wirkende Rahmen gegen natürliches Holz oder filigrane Gestänge ausgetauscht. Quietschbunte Polster weichen dezenten Naturfarben wie beige und braun.

Auch verzichten viele Modelle heute auf das klassische Dach und erinnern mehr an eine feste Hängematte mit bequemen Polstern. So kann der Blick beim Schaukeln durch die Wolken streifen.

Hochklassige Modelle kommen mit erweiterten Funktionen. So lassen sich zum Beispiel Rückenlehnen umklappen und so als als Liegeflächen nutzen.

 

Der perfekte Standort für deine Hollywoodschaukel

Vor dem Kauf stellt sich natürlich die Frage, wo sich das Leben in der Hollywoodschaukel am besten genießen lässt. Der erste Gedanke, wenn es darum geht, wo man die Schaukel am besten aufstellt, fällt wohl bei vielen auf den Garten oder die Terrasse. Ist der Balkon groß genug vielleicht auch hier. Aber damit muss man noch nicht aufhören. In Lofts oder großen Wohnzimmern, kann die Hollywoodschaukel auch hier einen neuen Platz finden. So haben hohe Decken und industrieller Wohncharme schon dafür gesorgt, dass Sofas und Sessel in manchen Wohnungen ersetzt wurden.

Hollywoodschaukel Galerie 2

Die Hollywoodschaukel im Garten

Schätzt du dich glücklich als BesitzerIn eines Gartens, hast du wahrscheinlich mehrere Stellmöglichkeiten für deine Gartenschaukel. Du kannst sie beispielsweise auf der Terrasse oder einen anderen festen Boden deines Gartens platzieren. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn du sie als Sitzgelegenheit für dich und Gäste am Nachmittag oder Abend nutzen möchtest und dafür festen Boden für andere Stühle oder Tische benötigst. Alternativ kann auch ein Plätzchen auf der Wiese oder mit Blick auf das Blumenbeet verlockend sein. Probiere viele Plätze aus und entscheide dich nach Bauchgefühl für den schönsten.

 

Eine Hollywoodschaukel auf der Terrasse

Die meisten Menschen haben ihre Hollywoodschaukel auf der Terrasse stehen. Hier steht sie fest und lädt in einer Runde mit anderen Stühlen und einem Tisch zum gemütlichen Beieinander ein.

Behalte für den perfekten Stellplatz den Sonnenverlauf im Blick. Die Sitzfläche sollte zu der Zeit, zu der die Hollywoodschaukel am häufigsten genutzt wird, nicht dem direkten Sonnenlicht zugewandt sein, sondern eher seitlich oder auch von hinten beschienen werden. So vermeidest du blendendes Licht, zu heiße Polster und einen Sonnenbrand.

Hollywood Schaukel Galerie3

 

Die Hollywoodschaukel auf dem Balkon

Natürlich kannst du deine Hollywoodschaukel auch auf einem Balkon aufstellen – vorausgesetzt, er ist groß genug. Denn häufig sind Hollywoodschaukeln wahre Platzhirsche, die zum Schwingen viel Freiraum benötigen. Etwas weniger Platz benötigen Hollywoodschaukeln als Einsitzer. Diese sind mit etwa 250 Euro bis 500 Euro im mittleren Preissegment, können aber auch von nur einer Person genutzt werden. Da der Balkon meist wenige freie Flächen für die Hollywoodschaukel zulässt, solltest du bereits vor dem Kauf prüfen, ob die Sonne dich stören könnte.

 

Eine Hollywoodschaukel im Wohnzimmer?

Auch wenn die Vorstellung zunächst etwas verrückt klingt: Die moderne Hollywoodschaukel ist der ideale Sofa-Ersatz im Wohnzimmer einer Loft Wohnung.

Je nach Einrichtungsstil eignen sich vor allem moderne Varianten, um deinem Raum einen besonderen Look zu verleihen. Natürliche Hollywoodschaukeln aus Holz verleihen deinem Raum einen Bali Boho Look, den du mit Makramee und hellen Textilien so richtig zur Geltung bringst. Romantische Varianten aus schwarzem oder weißen Metall verzaubern deinen Raum dagegen in ein kleines Märchenzimmer und wer sich im Urban Jungle wohlfühlt, setzt am besten auf eine Gartenschaukel aus natürlichem, unbehandeltem Holz.

 

Wie hoch sind die Kosten für eine Hollywoodschaukel?

Stellt sich nur noch die Frage, wie teuer eine Hollywoodschaukel im Schnitt sein sollte. Das pauschal zu beantworten ist natürlich (wie fast immer) schwierig, da die Angebotspalette von günstigen Modellen bis hin zur Luxusvariante reicht.

Günstige Modelle starten schon bei etwa 200 Euro. Dabei handelt es sich dann meist um die bekannte Basisvariante aus Omas Garten ohne stylishe Extras oder spezielle Funktionen. Wer jedoch einfach nur ab und an im Garten relaxen will, für den ist das genau das richtige. Sind dir nachhaltige Materialien, ein modernes Design und Zusatzfunktionen, wie das Ausklappen der Lehne zur Liegefläche wichtig, blätterst du schnell zwischen 500 Euro und 1000 Euro hin. Dafür erhältst du jedoch auch ein Möbelstück der Extraklasse.

Achte darauf, dass alle Nähte und verbauten Teile hochwertig verarbeitet sind. Kaufst du online, helfen dir häufig Bewertungen und ein Ranzoomen an kritische Stellen weiter. Auch entsprechende Prüfzeichen und Qualitätshinweise bieten dir Möglichkeiten, die Spreu vom Weizen zu trennen.

 

Nützliche Extras für deine Hollywoodschaukel

Das Leben mit Hollywoodschaukel ist nett – doch es geht noch besser. Mit kleinen Beistelltischen und extra weichen Auflagen kann der Lesemarathon beginnen. Für gängige Größen erhältst du neue Polster oder einen neuen Bezug für das Dach der Hollywoodschaukel in allen erdenklichen Farben und Mustern. Das ist auch dann perfekt, wenn du die alte Schaukel aus Omas Garten erbst und einer Generalüberholung unterziehst.

Magst du es besonders bequem, bekommst du im Handel kleine Getränkehalter, die sich einfach an einer der festen Stange der Hollywoodschaukel befestigen lassen. Mit einem Lesebrett wird der Platz an der Sonne zum Home-Office und mit der aufhängbaren Bluetooth Box ist auch für die gute Laune am Abend gesorgt.

 

Hollywoodschaukel selber bauen?

Wenn du es individueller magst, kannst du eine Hollywooldschaukel auch in ein paar Tagen selber bauen. Auf dem Youtube-Kanal von DIY Elias & Alina findest du ein schönes Tutorial, wie das gehen kann.

Die Hollywoodschaukel wird hier an bereits bestehenden Balken aufgehängt. Hast du diese Möglichkeit nicht, kannst du dir mit großen, stabilen Hölzern auch das Gestell selbst zimmern. Schöne Gestelle aus Holz oder Metall bekommst du alternativ auch im Handel.

Doch egal, ob du deine Hollywoodschaukel kaufst oder selbst baust: Jetzt heißt es Beine hoch und die Seele baumeln lassen!



LETZTES UPDATE: 13.Januar 2021 von