Gartentrends 2022 – Kommt dieses Jahr die Grüne Revolution?

Gartentrends 2022 - Kommt dieses Jahr die Grüne Revolution?

Der Startschuss für die Gartensaison ist längst gefallen. Endlich trägt die Sonne ihren Anteil bei und versorgt uns mit Gute-Laune-Wetter und frühlingshaften Temperaturen. Die passionierten Gärtner unter uns scharren schon mit den Hufen, all die Ideen umzusetzen, die sich den Winter über bei Phantasien an wärmere Zeiten angestaut haben. Was sie sich haben einfallen lassen? Wir zeigen euch die Gartentrends 2022 und glauben: Mehr Garten war nie!

 

Gärtnern wird Mainstream

Wenn selbst überzeugte Statdtkinder, deren Reich der Asphaltdschungel ist, auf einmal Schaufel und Saatgut entdecken, ist das Gärtnern sein etwas konservatives, spießbürgerliches Image endgültig losgeworden. Der tomatenzüchtende IT-Experte aus Berlin Mitte ist der beste Beweis, dass Gärtnern kein Paarzellenseniorensport mehr ist. Egal ob Haus mit Garten, Dach, Balkon, Straße oder sogar in der Wohnung – es wird gepflanzt, was das Zeug hält. Der grüne Daumen ist en vogue – bei Jung und Alt, Großstadthipster und Landei, Hausfrau oder Börsenmakler.

Gartentrends 2022 - Kommt dieses Jahr die Grüne Revolution?

Quelle: unsplash.com

(1. Gewächshaus , 2. Gießkanne , 3. Hochbeet)

Selbstversorgung im Vormarsch

Teil der neuen Beliebtheit ist das, was seit dem Ausbruch der Corona-Krise in allen Bereichen wieder geschätzt wird: das Selbermachen. Selbst Hand anlegen, sich selbst versorgen und vorsorgen können, gibt uns ein gutes Gefühl. Die kleinen Fähigkeiten, Dinge und Fortschritte schätzen ist ein Teil davon, seinen Schützlingen im Garten beim Wachsen zuzusehen eine wunderschöne Option. (Mehr dazu und viele nützliche Tipps findest du in der aktuellen Ausgabe der „Garten-Flora„)

>>Perlen<<

Aber auch das sich unabhängig machen wollen und wissen, wird gefeiert und forciert. Im Garten bedeutet das: Wieso im Supermarkt kaufen, wenn ich es auch selbst anpflanzen kann. So vieles an Gemüse, Kräutern oder auch Streuobst lässt sich mit verhältnismäßig einfachen Mitteln und überschaubarem Aufwand auch zu Hause ziehen. Besser schmecken tut es obendrein.

Gartentrends 2022 - Kommt dieses Jahr die Grüne Revolution?

Quelle: depositphotos.com

(1. Hochbeet , 2. Blumentopf , 3. Kräutergartenschild , 4. Vogelhaus)

Das Wohnzimmer im Garten

Es hat sich letztes Jahr schon angedeutet und dieses Jahr knüpft daran nahtlos an: Der Garten ist die Erweiterung des Hauses. Gärten werden zum Living-Space, der Übergang zwischen draußen und drinnen immer nahtloser. Wohnmöbeldesigns finden ihren Weg auf die Terrasse und auch das Home-Office wird sich im Sommer ins private Grün verlagern. Die fest angelegte Gartenküche erfreut sich zunehmender Beliebtheit und das Baumhaus ist wieder mehr als ein Kindertraum.

Interessanterweise gibt es diesen Effekt auch umgekehrt. Das Hausinnere wird zusehends grüner. Palmen im Bad und Wandbeete neben Kunstwerken im Wohnzimmer sprechen Bände. Die Urban-Gardening Revolution hat gerade erst begonnen.

Gartentrends 2022 - Kommt dieses Jahr die Grüne Revolution?

(1. Gartenstuhl , 2. Sonnenschirm, 3. Gartentisch , 4. Kissen , 5. Hängestuhl , 6. Pflanzensichtschutz )

Grünes Gärtnern

Gärtnern ist nachhaltig? Mitnichten. Der Ressourcenaufwand, wenn viele Menschen kleine Gartenbrötchen backen, ist enorm, weil ineffizient. Daher suchen viele von uns nach Wegen, das Gärtnern so klima- und naturfreundlich als möglich zu gestalten. Insektenhotels können helfen, den Dünger- und Saatgutbedarf zu verringern. Die schon ausgestorben geglaubte Regentonne ist zurück und torffreier Dünger hilft, die CO2 speichernden Moore zu bewahren. Nur der nachhaltige Grüne Daumen zählt wirklich.

Gartentrends 2022 - Kommt dieses Jahr die Grüne Revolution?

Jenseits des Swimming Pools

Klar, wer bei 35 Grad im Schatten einen erfrischenden Swimmingpool im Garten sein eigen nennen darf, ist wahrscheinlich der König der Nachbarschaft. Aber dieses Jahr zählt Wasser nicht nur als Erfrischung des Körpers. Das Wasserspiel „Marke Eigenbau“ und der Hochteich zeigen, dass Wasser auch als gestalterisches Element lange unterschätzt wurde. Ein bisschen Glitzern in der Sonne oder ein Plätschern als Untermalung des Vogelkonzerts sind Erfrischung für den Geist.

garden pond

(1. Gartenhaus , 2. Pergola )

Exotische Pflanzen

Der Garten ist Urlaub für zu Hause – zumindest dann, wenn du umringt von Kaffeepflanzen, Palmen und Feigenbäumen oder fleischfressenden Pflanzen deinen Nachmittagskaffee schlürfst. Winterharte Züchtungen exotischer Pflanzen bringen den Süden zu dir in den Garten und könnten der Gartentrend 2022 werden.

Gartentrends 2022 - Kommt dieses Jahr die Grüne Revolution?

Garten goes Digital

Die technische Weiterentwicklung und die Digitalisierung machen auch vor so etwas vermeintlich zutiefst Analogen und Archaischem wie dem Gärtnern nicht halt. Vom smarten Mähroboter und Sprenklersystem zu Nachhaltigkeitstipps oder Pflanztagebüchern per App findet sich mittlerweile eine ganze Bandbreite an technischen Gartenhelfern, die das Smartphone in der Arbeitshose unverzichtbar machen. Die Vermessung des Gartens hat gerade erst begonnen.

Gartentrends 2022 - Kommt dieses Jahr die Grüne Revolution?



LETZTES UPDATE: 14.April 2022 von