Fensterbank dekorieren – mit Stil und Leidenschaft

Fensterbank deko Vorschau

Dekorative kleine Dinge auf Fensterbänken verleihen dem Raum ein anmutiges Ambiente. Sie runden den Einrichtungsstil ab und verleihen der Raumatmosphäre Persönlichkeit. Doch was passt auf die Fensterbank und wie kannst du sie am besten dekorieren, ohne dafür dein Portemonnaie zu schröpfen? Wir haben die besten Ideen für dich zusammengestellt und zeigen dir, wie einfach du einem kahlen Brett unter dem Fenster zu einzigartiger Ausstrahlung verhilfst.

Fensterbank deko Galerie1

Warum Fensterbänke dekoriert werden sollten

Sicherlich gibt es Fenster, bei denen die Funktion vor der Form steht. Die Fenster, die du zum täglichen Stoßlüften nutzt, sollten frei bleiben oder so dekoriert werden, dass du vor dem Lüften nicht umräumen musst. Doch für alle anderen Fenster gilt: Stilvolle Deko sorgt für gute Laune und passt perfekt auf dein Fensterbrett. Obendrein dient so manche Deko als Sichtschutz, was sich vor allem im Erdgeschoss und an zur Straße gelegenen Fenstern als gute Lösung erweist. Beachte dabei, dass Pflanzen und andere Dekorationen nie mehr als ein Drittel der Höhe der Glasscheibe einnehmen sollten.

5 Tipps für die kreative Fensterbank – so gehts

Du willst deine Fensterbank dekorieren, aber dir fehlt es immer noch an Ideen? Alles, was du bisher probiert hast, hat nicht den gewünschten Effekt erzielt? Dann werden dich diese Gedanken inspirieren und dir zeigen, wie einfach du mit wenigen Mitteln eine Fensterbank dekorieren und deinen Raum mit wenigen Handgriffen viel wohnlicher gestalten kannst.

Fensterbänke als „Wohlfühl-Garten“

Pflanzen sind nach wie vor der Klassiker im Fenster. Doch anstelle klassischer Übertöpfe und einer perlenschnurartigen Aneinanderreihung der Pflanzen platzierst du sorgfältig gewählte Details. Ein bis zwei kleine Grünpflanzen, eine dekorative Kupfer- oder Gold-Gießkanne, ein paar Steine oder augenscheinlich unwillkürlich arrangiertes Treibholz passen perfekt zueinander. Da du keine Terrasse, sondern deine Fensterbank dekorieren willst, wählst du alle Element ein Stück kleiner als im Garten.

Eine kleine Laterne passt perfekt zu deinem Arrangement und sorgt dafür, dass dein liebevoll gestaltetes Fensterbrett auch bei Einbruch der Dämmerung und in der Nacht zum Blickfang wird. Der eigenen Phantasie sind bei der Auswahl der Elemente keine Grenzen gesetzt. Orientiere dich an natürlichen Materialien, die das Garten-Gefühl erwecken und die einfach gute Laune machen.

Licht & Lieblingsmenschen für die Fensterbank

Die Fensterbank ist der ideale Ort für Fotos von deinen Lieblingsmenschen und Lieblingsorten. Mit kleinen modernen Leuchten, bestenfalls in geometrischen Formen und ohne Stecker, kannst du die Fotos in Szene setzen. Ob du dich für gerahmte Bilder oder für eine rahmenlose Präsentation entscheidest, stimmst du ganz einfach auf deinen Wohnstil ab. Digitale Bilderrahmen sehen meist billig und unpersönlich aus. Meide sie. Kombiniere Hoch- und Querformate, verschiedene Rahmendesigns und Bildgrößen. Für einen ländlichen Touch nutzt du Windlichter, für eine moderne geradlinige Deko eignen sich Lichtquader, Lichtwürfel oder Lichtkugeln.

Deko-Figuren aus Naturmaterialien

Die Natur beruhigt, wirkt sich positiv auf dein Entspannungslevel aus und passt in jeden Wohnstil. Zum Dekorieren der Fensterbank eignen sich Vögel oder Igel, aber auch künstlerische Designs aus Holz, Kork oder Stein. Besonders schön sind einfache Formen, die ein Tier oder eine Pflanze nachbilden und ohne farbige Behandlung der Oberfläche auskommen. Helles und dunkles Holz, wie zum Beispiel bei der Holzvogelfamilie von Bojesen, holen den Sommer ins Haus und runden eine Einrichtung mit Möbeln aus Massivholz ab. Tipp: Besonders kreativ sind handgeschnitzte Designs – zum Beispiel Kakteennachbildungen, die aus Holz oder aus Kork gemacht wurden.

Künstlerische Glasinstallation – der Vasenwald

Stilvolle Eleganz schaffen kunstvoll arrangierte, bunte Vasenwälder. Alterniere dabei Form, Farbe und Position. Mal langhalsig, mal sphärisch oder gar kantig und immer scheinbar wahllos gegeneinander versetzt, entsteht eine künstlerische Glasinstallation, die für eine Tiefenwirkung des Fensterbrettes sorgt. Entscheidest du dich für Klarglas, werden ein einzelner Zweig oder eine Blume zum Sahnehäubchen. Dabei kannst du ganz entspannt zu einer Kunstpflanze greifen, die entweder echt – oder ganz bewusst künstlich und futuristisch anmutet. Hinweis: Bei diesem Arrangement solltest du eine ungerade Zahl an Vasen wählen.

Asymmetrische Designs für die Fensterbank

Verzichte auf gleich hohe und gleich große Vasen, Übertöpfe, identische Pflanzen und andere dekorative Elemente. Wenn du die Fensterbank modern und kreativ dekorieren willst, ist die Asymmetrie ein äußerst wichtiges Stilmittel. Ungewöhnliche Formen und die Platzierung, die augenscheinlich ungeordnet wirkt, setzen die Fensterbank perfekt in Szene. Stelle das höchste Deko-Element keinesfalls in die Mitte und versuche nicht, eine Riege in abfallender Höhe zu gestalten. Je ungeordneter die Anordnung aussieht, desto besser kommt deine Deko zur Geltung.



LETZTES UPDATE: 28.April 2021 von
KATEGORIE: ,