Mach’s selbst! 7 geniale Tipps für Heimwerker

Tipps für Heimwerker mit Werkzeug

Lust auf Tipps für Heimwerker? Der Nachteil am Heimwerken: keiner sagt dir wie und keiner nimmt die Schuld auf sich falls etwas schief läuft. Der Vorteil: über eigene Fehler lässt sich leichter hinwegsehen, als über fremde.

Zu Hause bist du auf dich allein gestellt und für den Erfolg, vielleicht auch Misserfolg, vollkommen selbst verantwortlich. Im 21. Jahrhundert bist du allerdings nur so lang allein bis du im Internet nach hilfreichen Tipps, Tricks, Tutorials oder DYs suchst. Das Netz ist voll davon und lässt dich mit Sicherheit nie im Stich.

Mit den richtigen Tipps & Tricks lassen sich die schwersten Aufgaben im Nu lösen. Ein Handwerks-Profi würde über so manche Dinge vielleicht lächeln, doch das wichtigste ist doch: Hauptsache es funktioniert! Wir zeigen dir 7 geniale Heimwerker-Tipps mit denen du deine “Heimbaustelle” besiegen kannst.

Tipps für Heimwerker 1: Schrauben sortieren im Eierkarton

Vor allem Kleinteile sind unglaublich schwer zu verstauen. Einige Menschen kaufen sich für solche Dinge vorgefertigte Organisationsboxen, Andere verwenden dafür einfach einen Eierkarton. Gerade für Schrauben eignet sich diese Methode super. Egal ob vor dem Aufbau eines Möbelstücks oder zum verstauen im Regal. Sortierst du deine Schrauben im Eierkarton, so hast du das gewünschte Teil immer zur Hand.

Tipps für Heimwerker 2: Pinsel vor dem Austrocknen schützen

Wer kennt es nicht- Beim Malern reicht oft nicht nur eine Schicht, meistens ist eine zweite oder sogar dritte Schicht erforderlich, bis die Farbe richtig deckt. Zeitlich wird es oft an einem Tag knapp, also muss der Pinsel verstaut werden. Oft trocknen diese dann aus und sind eigentlich “unbrauchbar” geworden. Du willst das verhindern? Dann packe deinen Pinsel in einen Gefrierbeutel bis du ihn das nächste Mal wieder verwendest.

Tipps fürs Heimwerken 3: Malerwanne mit Frischhaltefolie auslegen

Passend zum vorherigen Tipp: lege deine Malerwanne vor Gebrauch mit Frischhaltefolie aus. So bleibt dir auch ein paar Tage später das lästige säubern erspart.

Malermaterial für Tipps für Heimwerker

Tipps für Heimwerker 4: Das Endlosspiel- die Suche nach dem Anfang einer Kleberolle

Jeder verflucht es und jeder hasst es! -Den Anfang einer Kleberolle. Um den Anfang nicht minutenlang suchen zu müssen, klemmst du nach jedem Gebrauche einfach eine Büroklammer an das Ende der Rolle. Doch das ist bei weitem nicht die einzige Möglichkeit sich das Leben zu erleichtern. Es reicht auch einfach, das letzte Stück einzuschlagen und zusammen zu kleben.

Bist du eigentlich ein Putzmuffel? Wir haben die mysteriösen Geheimnisse von ordentlichen Menschen aufgelöst.

Tipps fürs Heimwerken 5: Magnete in der Tasche sorgen für eine ordentliche „Heimbaustelle“

Auf der “Heimbaustelle” verliert man schnell den Überblick. Da sind wir wieder beim Thema Schrauben! Stecke dir einen Magneten in deine Hosentasche, Jackentasche oder auch Brusttasche, suche dir deine Schrauben raus und trage sie während des Werkelns immer mit dir rum. Mit dem Magnet hast du deine Schrauben immer griffbereit.

Tipps für Heimwerker 6: Walnusskerne entfernen Kratzer in Holzmöbeln und Holzböden

Die guten alten Echtholzmöbel, ganz schön empfindlich sind sie. Der nächste Trick: Mit einem Walnusskern kannst du leichte Kratzer in Holzmöbeln und im Fußboden blitzschnell verschwinden lassen. Reibe dazu den fettreichen Kern mehrmals über die betroffenen Stellen.

Walnüsse als Tipps für Heimwerker

Tipps fürs Heimwerken 7: Bügeleisen und Mayonnaise lösen Wasserflecken

Von diesem Geheimnis sind wir besonders angetan. Oft sind es nicht nur Kratzer, sondern nervige Wasserränder das Problem. Um auch das zu beheben, legst du ein trockenes Handtuch auf den Wasserfleck und gehst dann mit einem heißen Bügeleisen über die Fläche rüber.

Alternativ kann auch Mayonnaise helfen. Klingt seltsam, ist aber durchaus effektiv. Ölhaltige Produkte wie Mayonnaise, Vaseline oder Butter ziehen in das Holz ein und brechen dort die eingedrungene Feuchtigkeit auf. Lasse dazu eines der Produkte über Nacht einziehen und wische den Rest am nächsten Morgen mit einem trockenen Tuch ab.

Du hast noch nicht genug von Tipps und Tricks? Dann lese: Ganz fix alles blitzblank – Diese 12 Fehler solltest du beim Putzen vermeiden!



LETZTES UPDATE: 26.Januar 2021 von
KATEGORIE: ,